Ortsverein

Der SPD Ortsverein Hochdorf wurde 1974 gegründet und hat derzeit knapp 30 Mitglieder.

Unsere Aktivitäten sind überwiegend kommunalpolitisch. Die Inhalte der Landes- und Bundespolitik diskutieren und verfolgen wir aus dem Blickwinkel der Basis.

Unterstützt von einem Freundeskreis ist es unser Ziel, in unserer Gemeinde Akzente zu setzen, die unseren Ort auch für die nachfolgende Generation lebens- und liebenswert macht.

Dazu gehört der sorgsame Umgang mit noch vorhandenen Freiflächen, die Bereitsstellung zeitgemäßer Formen der Kinderbetreuung, sinnvolle Freizeitangebote für Jugendliche und Betreuungs- und Versorgungsangebote für die ältere Generation. Baumaßnahmen dürfen das Ortsbild nicht verunstalten. Wachstum um jeden Preis unterstützen wir nicht.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu einzelnen Themen haben, klicken Sie auf "Kontakt" auf diesen Seiten.

 

Das Wetter in Hochdorf

Web-Statistik

Besucher:354013
Heute:2
Online:1

Newsticker

16.05.2018 18:40 Bundeshaushalt 2018: Nahles will investieren „…für Chancen und Perspektiven“
Mit kraftvollen Investitionen will Finanzminister Olaf Scholz das Land fit machen für die Zukunft: 23 Prozent mehr als in der letzten Legislaturperiode. Zusätzliche Milliarden gibt es unter anderem für die digitale Ausstattung von Schulen, mehr bezahlbare Wohnungen, für Familien. Ein Haushalt, der das Land voran bringe, betonte SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles am Mittwoch im Bundestag – auch

10.05.2018 17:25 Zur Miete oder im Eigenheim – Mehr bezahlbare Wohnungen
Jeder Mensch hat bei uns Anspruch auf eine bezahlbare Wohnung. Egal ob jung oder alt, Familie oder Single, in der Stadt oder auf dem Land. Darum sorgen wir für faire Mieten – zum Beispiel mit mehr Geld für den sozialen Wohnungsbau. Schutz vor Mietwucher: Wir stellen die Mietpreisbremse schärfer. Künftig müssen Vermieter offenlegen, wie hoch die

08.05.2018 18:50 SPD-Kriminalpolitik zeigt Wirkung
Die heute veröffentlichte Kriminalstatistik für das Jahr 2017 belegt, dass die von der SPD durchgesetzten kriminalpolitischen Maßnahmen wirksam sind. „Wir freuen uns, dass die Anzahl der registrierten Straftaten um fast zehn Prozent gesunken ist. Rückläufig ist auch die Zahl der Gewaltdelikte. Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist erfreulicherweise um 23 Prozent zurückgegangen. Die von uns durchgesetzte

Ein Service von websozis.info