Ortsverein

Der SPD Ortsverein Hochdorf wurde 1974 gegründet und hat derzeit knapp 30 Mitglieder. Unsere Aktivitäten sind überwiegend kommunalpolitisch. Die Inhalte der Landes- und Bundespolitik diskutieren und verfolgen wir aus dem Blickwinkel der Basis. Unterstützt von einem Freundeskreis ist es unser Ziel, in unserer Gemeinde Akzente zu setzen, die unseren Ort auch für die nachfolgende Generation lebens- und liebenswert macht. Dazu gehört der sorgsame Umgang mit noch vorhandenen Freiflächen, die Bereitsstellung zeitgemäßer Formen der Kinderbetreuung, sinnvolle Freizeitangebote für Jugendliche und Betreuungs- und Versorgungsangebote für die ältere Generation. Baumaßnahmen dürfen das Ortsbild nicht verunstalten. Wachstum um jeden Preis unterstützen wir nicht. Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu einzelnen Themen haben, klicken Sie auf "Kontakt" auf diesen Seiten.

Mitglied in der SPD können Sie HIER werden.

 

 

Newsticker

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von websozis.info