Führungswechsel im Hochdorfer SPD-Ortsverein

Veröffentlicht am 24.03.2019 in Ortsverein
 

v.l.n.r. Dietrich Theiss, Andrea Bagdahn, Karsten Rößler

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins haben auf ihrer Mitgliederversammlung ein neues Führungsteam gewählt. Neuer Vorsitzender der Hochdorfer Sozialdemokraten ist Karsten Rößler. Zum Stellvertreter wurde Dietrich Theiss gewählt. Damit übernimmt Karsten Rößler den Vorsitz des 1974 von seinem Vater Manfred Jenz gegründeten Ortsvereins in dessen 45. Jubiläumsjahr.

Die bisherige langjährige Vorsitzende Andrea Bagdahn stellte sich nicht mehr zur Wahl. Der SPD-Ortsverein Hochdorf dankt Andrea Bagdahn für ihr langjähriges und herausragendes Engagement für unseren Ortsverein, aber auch als Gemeinderätin. Über Jahre hat Andrea Bagdahn, die zuletzt "Stimmenkönigin" im Hochdorfer Gemeinderat war, die Dorfpolitik maßgeblich mit beeinflusst. Wir freuen uns, dass sich Andrea Bagdahn weiterhin in der SPD engagiert.

 

Newsticker

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info