Herzliche Einladung zum Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Hochdorf am 10.01.2020, 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus Hochdorf

Veröffentlicht am 15.12.2019 in Aktuelles
 

Begrüßung
Karsten Rößler
1. Vorsitzender SPD-Ortsverein, Gemeinderat
Grußwort
Gerhard Kuttler
Bürgermeister
Vortrag „Ein Europa der Kommunen“
Nicolas Fink
MdL, Kreisrat, Stadtrat und Bürgermeister a.D. (zudem ehemaliger Hochdorfer Gemeinderat)
Gemütlicher Ausklang - Umtrunk
Musikalisches Rahmenprogramm
Die Zwei - RAPHAEL & JÖRG

Vortrag: Ein Europa der Kommunen
Unsere Welt verändert sich immer schneller. Viele der damit einhergehenden Herausforderungen
können dabei nicht mehr auf regionaler oder nationaler Ebene gelöst werden – sondern es braucht beispielsweise eine handlungsfähige Europäische Union. Menschen aber brauchen konkrete und spürbare Unterstützung bei diesen Wandlungsprozessen – und eine entsprechende Einbindung ins Gemeinwesen. Dies passiert und funktioniert naturgemäß besser in den und durch die Kommunen als durch eine abstrakte Verwaltung in Brüssel. In seinem Vortrag wird Nicolas Fink – zugleich Landtagsabgeordneter (u.a. Mitglied im Europaausschuss des Landtags), Kreisrat, Stadtrat und ehemaliger Bürgermeister – diesen wichtigen Zusammenhang von Europa und den Kommunen erörtern und einen Blick auf die Notwendigkeit eines gelingenden Zusammenspiels dieser politischen Ebenen für die Zukunft werfen.

 

Newsticker

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

Ein Service von websozis.info