Willkommen bei der SPD Hochdorf!


Karsten Rößler (Vorsitzender)

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Aktivitäten des Ortsvereins und die Arbeit der SPD-Gemeinderätinnen und -Gemeinderäte sowie über die Arbeit der SPD allgemein.

Derzeit liegt unser Schwerpunkt in der Vorbereitung der Kommunal- und Europawahl im Mai 2019. Unser Ortsverein hat in seiner Mitgliederversammlung eine starke Liste mit vielseitigen Persönlichkeiten für die Kommunalwahl nominiert. Unser Team steht für eine in jeder Hinsicht nachhaltige und solidarische Ortsentwicklung und den Schutz unserer natürlichen Ressourcen in Hochdorf. Deshalb werben wir um Ihr Vertrauen bei der anstehenden Kommunalwahl.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Rößler
Vorsitzender

P.S.: Mitglied in der SPD können Sie HIER werden.

 

15.04.2019 in Bundespolitik

SPD Bundestagsfraktion macht sich stark für Kommunen

 

Die finanzielle Situation der Städte, Gemeinden und Kreise hat sich in Deutschland verbessert – dank guter Konjunktur und der Politik der Großen Koalition. Die SPD nutzt ihren Handlungsspielraum in der Koalition, um die Kommunen weiter zu stärken.

05.04.2019 in Ankündigungen

Kochen und Genießen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten

 

Am 06.04.2019 zwischen 08.00 - 12.30 Uhr beim Hochdorfer Bauernmarkt druckfrisch von den Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zur Gemeinderatswahl erhältlich.
Beste Zutaten erhalten Sie auf dem Markt. Wir haben die passenden Rezepte.
#SPD #Kommunalwahl2019 #Hochdorf

Newsticker

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

Ein Service von websozis.info