20.07.2019 in Kommunalpolitik

Neuer Gemeinderat wurde am 16.07.2019 eingesetzt

 

In der Gemeinderatssitzung vom 16.07.2019 wurden die ausscheidenden Gemeinderätinnen und Gemeinderäte aus dem Gremium verabschiedet. Die neu gewählten Gemeinderäte wurden in ihr neues Amt eingesetzt.

Die Hochdorfer SPD-Gemeinderatsfraktion setzt sich nun zusammen aus den beiden bisherigen erfahrenen Gemeinderätinnen Beate Schmid und Margret Messerle. Neues Mitglied unserer Fraktion ist Karsten Rößler.

Unser bisheriger Gemeinderat Sigbert Hug ist aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Wir bedanken uns bei Sigbert Hug für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Gemeinderat und sein Engagement für unseren Ortsverein.

19.05.2019 in Kommunalpolitik

Ortsgespräch 2019 und Rezeptheft zum Download

 

Hier erhalten Sie das aktuelle "Ortsgespräch" zur Kommunal- und Europawahl 2019 mit allen Kandidatenprofilen unserer Kandidatinnen und Kandidaten zum Download. Auch unser begehrtes Rezeptheft steht für Sie bereit.

Download Ortsgespräch 2019

Download Rezepthef

18.09.2018 in Kommunalpolitik

Unmut über Absage des Warentauschtages

 

Der eigentlich für den 29. September vorgesehene Warentauschtag wurde von der Gemeindeverwaltung überraschend abgesagt. Die SPD-Fraktion im Hochdorfer Gemeinderat nimmt dazu Stellung.

Newsticker

12.01.2022 13:50 #Wirsindviele: SPD-Ortsvereine rufen zu Online-Demo gegen rechts auf
In der Corona-Pandemie wird rechtes Gedankengut wieder salonfähig. Um dem etwas entgegenzusetzen, rufen SPD-Ortsvereine aus dem gesamten Bundesgebiet für den 12. Januar zu einer Online-Demo auf. Das Motto: #Wirsindviele gegen rechts weiterlesen auf vorwärts.de

12.01.2022 11:49 Schnellerer Umstieg auf Erneuerbare
Energieminister Robert Habeck setzt in seiner „Eröffnungsbilanz“ die richtigen Schwerpunkte. Aus Sicht der SPD-Fraktion im Bundestag geht es jetzt darum, zügig die Erneuerbaren aus-zubauen. „Mit der Eröffnungsbilanz zielt Bundesminister Robert Habeck richtigerweise auf auch kurzfristig umzusetzende Maßnahmen. Etwa bei der Grenze für Ausschreibungspflichten, bei dem sogenannten atmenden Deckel für Photovoltaik, der den Ausbau Erneuerbarer Energien

10.01.2022 14:25 KÜHNERT ZUR IMPFPFLICHT-DEBATTE
ENTSCHEIDUNG „GEHÖRT IN DIE HÄNDE DES PARLAMENTS“ SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat die Bedeutung einer freien Abstimmung im Deutschen Bundestag über eine mögliche Impfpflicht unterstrichen. Überrascht zeigte er sich, dass Markus Söder den eigenen Abgeordneten offensichtlich nicht viel zutraue. Die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht berührt grundsätzliche ethische Fragen. Darum will die SPD, wie viele andere

Ein Service von websozis.info